Faszination Marokko - Königstädte - Busreise Marokko / Marokko

Bunte Märkte, raue Gebirgszüge, palmenreiche Oasen, weite Wüsten und charmante Städte - das alles erwartet Sie auf Ihrer Reise durch Marokko. Erleben Sie eine Welt aus 1001 Nacht und erkunden Sie die Brücke zwischen Orient, Afrika und Europa ganz nach Ihren Wünschen.

Termine & Preise wählen

Reiseprogramm:

1. TAG:   Mittwoch, 10.04.2019 Wien – St. Pölten – Raum Brescia

Frühmorgens verlassen Sie die Bundeshauptstadt. Nach einem kurzen Zwischenstopp in St. Pölten geht es weiter vorbei an Linz – Salzburg – Brenner – Bozen zu der Zwischennächtigung im Raum Brescia. 

 

2. TAG:   Donnerstag, 11.04.2019 Raum Brescia - Genua/Einschiffung

Sie verlassen nach dem Frühstück das Hotel und fahren auf der Autobahn vorbei an Cremona – Piacenza – Tortona - nach Genua zur Einschiffung auf die Fähre nach Tanger. Abfahrt der Fähre in Richtung Tanger gegen 13.00 Uhr. Abendessen und Übernachtung an Bord.

 

3. TAG:   Freitag, 12.04.2019 Tag auf See

Der heutige Tag dient der Erholung auf See. Vollpension an Bord.

 

4. TAG:   Samstag, 13.04.2019 Tanger/Ausschiffung – Rabat

Am frühen Nachmittag legt Ihre Fähre im Hafen von Tanger an, dem Tor Afrikas. Ihr ständiger Reiseführer wird Sie ab Tanger bei Ihrer Rundreise durch Marokko begleiten. Die Fahrt führt Sie zunächst in die Hauptstadt des Landes. Der gegenwärtige königliche Hauptsitz Rabat bietet sowohl neue wie alte architektonische Meisterwerke. Das traditionelle Kunsthandwerk wurde an die jungen Generationen weitergegeben, so dass der jüngste Königspalast die prunkvollen Elemente aus der Vergangenheit aufweist.

 

5. TAG:  Sonntag, 14.04.2019 Rabat – Casablanca – Marrakesch

Auf Ihrem Weg nach Marrakesch liegt die berühmte Handelsmetropole Casablanca. Einst wurde die Stadt durch Humphrey Bogart in der ganzen Welt bekannt. Heute ist Casablanca die größte Stadt Marokkos. In der Medina erlebt der Besucher eine gelungene Verbindung marokkanischer und moderner Architektur. Prunkvolle Paläste, bunte Basare und das lebhafte Treiben der Gaukler vermitteln Ihnen ein Bild des Orients. Ein ganz besonderes Flair geht von dieser eindrucksvollen Stadt aus, die Sie in die Welt von 1001 Nacht entführt.

 

6. TAG:   Montag, 15.04.2019 Stadtführung Marrakesch

Die Königsstadt bietet unzählige, kunsthistorisch interessante Baudenkmäler, die da wären: eine Moschee aus dem Jahre 1162, eine Festung aus dem 12. Jh. und einTempel aus dem 14. Jh. Außerdem wurde die Altstadt von Marraeksch zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Auf einer geführten Tour gewinnen Sie einen Eindruck von der märchenhaften Stadt und besuchen den Bahia Palast als auch den Badi Palast. Hauptattraktion der Stadt ist der Djemaa el Fna, der weltberühmte mittelalterlicheMarkt- und Henkersplatz, heute einlebendiger Ort orientalischer Geschichtenerzähler, Schneckenköche, Schlangenbeschwörer und Gaukler. 

 

7. TAG:   Dienstag, 16.04.2019 Marrakesch – Fes

Über Beni-Mellal und Kasba Tadla führt eine Straße durch den Mittleren Atlas nach Fes. Der Staatsgründer Moulay Idris I. erwählte Fes im 8. Jh. zu seiner königlichen Residenzstadt. Nach seiner Vergiftung im Jahr 792 n. Chr. baute sein Sohn Idris II. Fes weiter aus. Fes ist nicht nur die älteste, sondern neben Marrakesch die schönste der Königsstädte. Ein reichhaltiges Kulturerbe prägt das Bild ihrer Altstadt. Als eines der bedeutendsten Kulturgüter steht Fes heute unter dem Schutz der UNESCO.

 

8. TAG:   Mittwoch, 17.04.2019 Fes – Tanger

Um Fes kennen zu lernen, bedarf es einige Zeit. Nutzen Sie deshalb noch einmal den heutigen Vormittag zur Besichtigung. Auf dem Weg nach Tanger erwartet Sie die herrliche Landschaft des Rifgebirges. Sehenswert ist die einst verbotene Stadt Chechaouen. Am Abend Einschiffung gegen 20.00 Uhr auf die Fähre nach Genua. Abfahrt der Fähre um 23:00 Uhr. Übernachtung an Bord.

 

9. TAG:   Donnerstag, 18.04.2019 Tag auf See

Genießen Sie auch heute Ihren Aufenthalt an Bord. Vollpension an Bord.

 

10. TAG: Freitag, 19.04.2019 Tag auf See

Auch der heutige Tag dient der Erholung auf See. Vollpension an Bord.

 

11. TAG: Samstag, 20.04.2019 Genua/Ausschiffung – Raum Brescia

Frühstück an Bord. Ankunft in Genua gegen 07:00 Uhr. Nach der Ausschiffung treten Sie die Reise zu Ihrer Zwischennächtigung im Raum Brescia an.

 

12. TAG: Sonntag, 21.04.2019 Raum Brescia – St. Pölten – Wien

Nach dem Frühstück treten Sie die Rückreise in die Heimat an. Mit vielen orientalischen Erinnerungen lassen Sie die letzten Tage Revue passieren auf der Fahrt vorbei an Verona – Rovereto – Bozen – Brixen – Brenner – Innsbruck – Salzburg und St. Pölten nach Wien. 

 

 

Detaillierte Reisepräsentation:

Mo, 21.01.19, 15:00 Uhr
Ort: 1070 Wien, Neustiftgasse 133

Inkludierte Leistungen:

  • Fährpassage: Genua – Tanger - Genua
  • Unterbringung in 2 Bettkabinen Innen
  • Verpflegung Vollpension an Bord (inkl. Kontinentales Frühstück)
  • 4x Nächtigung in Marokko der Premium Kategorie mit 4x Frühstücksbuffet und 4x Abendessenbuffet oder 3 Gang Menü
  • Alle Zimmer mit DU / WC oder Bad / WC
  • Durchgehende örtliche Reiseleitung ab / bis Tanger
  • Lokale Stadtführer bei den Stadtbesichtigungen
  • Reisebegleitung und Reiseunterlagen

Optionale Leistungen:

- Aufpreis 2 Bettkabinen Außen (€ 40,- p.P.)

- Aufpreis 1 Bettkabine (€ 90,- p.P.)

- Aufpreis 1 Bettkabine Außen (€ 160,- p.P.)

- Aufpreis bei Vollpension auf «englisches Frühstück» (€ 20,- p.P.)

Nicht Inkl. Leistungen:

- Stornoversicherung

Ausflugsziele

Marrakesch
Casablanca
Fes

Städte

Tanger

Länder

Marokko

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

Reisebilder nach Marokko / Marokko