Cinque Terre - Die unbeschreibliche Küste - Busreise Italien / Ligurische Küste

Jahrhundertelang lebte dieser Küstenabschnitt von der Fischerei und vom Anbau von Gemüse, Oliven und Wein. Das dazu nötige Land musste in Schwerstarbeit den steilen Abhängen durch Terrassierung abgetrotzt werden. Andererseits ließ der mühsame Zugang vom Hinterland her diese Dörfer von den Ereignissen der Geschichte zum großen Teil unberührt. Die Orte lebten so in einer selbstgenügsamen Autarkie, aus der sie sich erst durch eine bessere verkehrsmäßige Erschließung im 20. Jahrhundert befreien konnten. Dennoch blieben die Cinque Terre bis in die 1970er und 80er Jahre vom Massentourismus noch weitgehend verschont. Heute gehören die Touristen aus aller Welt zum Alltagsbild dieses kleinen Küstenparadieses, das im Jahr 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die Fischerei hat längst ihre frühere Bedeutung verloren, während der Weinanbau weiterhin floriert und hervorragende Weine produziert, die jeder Besucher unbedingt probieren sollte. Ein atemberaubender Ausblick auf das Meer und die schroff abfallende Küste dieses unter Naturschutz stehenden Abschnitts der Ligurischen Riviera macht jede Reise zum unvergesslichen Erlebnis.

Termine & Preise wählen

Pro Person1.295,00
Einzelzimmerzuschlag: € 160,00
Sie sammeln: 50 Treuepunkte

Reiseprogramm:

1. TAG: Erlebnisreiche Stunden und Momente warten bei Ihrer Reise an die unbeschreibliche Küste der Cinque Terre in Ligurien auf Sie. Diese schöne Vorfreude beginnt bereits mit einem Cappuccino und einem köstlichen Frühstück in unserem Bordrestaurant im Gold-Bistrobus. Die Anreise führt durch die Po-Ebene über das Rückgrat Italiens, den Apennin, und durch die Toskana nach Santa Margherita Ligure zum Hotel. Nützen Sie vor dem Abendessen die Gelegenheit für einen ausgedehnten Spaziergang entlang der grandiosen Küste.
2. TAG: Nach dem Frühstück steht heute die einzigartige Landschaft der Cinque Terre auf dem Programm. Diese kleinen bunten Orte schmiegen sich wie Schwalbennester an die Berghänge. Heute werden Sie des Öfteren die Verkehrsmittel wechseln, Gold-Bistrobus, Eisenbahn und Schiff, denn erst dann kann man alle Facetten und Blickwinkel dieser Küste voll und ganz ausschöpfen und genießen. Sie fahren zuerst über die Panoramastraße nach Manarola, dem ältesten und romantischsten Dorf der Cinque Terre. Auch wenn Manarola keine Sandstrände hat, ist dieser Ort für Reisenden ein echtes Muss! Anziehungspunkte für Touristen sind in Manarola vor allem die hinreißenden Landschaften, die sich von den Felsen und dem "Sentiero dell'Amore" öffnen. Nach einem gemütlichen Aufenthalt fahren Sie mit dem Zug nach Vernazza. Dieser Ort ist ebenfalls von unglaublicher Schönheit: Die Lage auf einer kleinen Halbinsel begeistert, die alten Burgtürme, der Felsenhintergrund und die kleine Piazza am Meer sind faszinierend. Cinque Terre à la carte: Es ist wie eine Welt aus dem Bilderbuch, eine Atmosphäre wie aus einer anderen, vergangenen Zeit - und man ist stets versucht, all diese zauberhaften Momente mit dem Fotoapparat festzuhalten. Nach dem Besuch geht es mit der Bahn nach Monterosso al Mare, das nördlichste und zugleich das größte Dorf der Cinque Terre. Der Ort besteht aus zwei Teilen: dem Zentrum an einem natürlichen kleinen Golf und, durch einen Tunnel erreichbar, den Ortsteil Fegina mit seinem breiten Sandstrand und Strandboulevard. Als krönender Abschluss wartet die letzte Etappe auf Sie, die Schifffahrt über Porto Venere nach La Spezia. Es ist einfach atemberaubend, diese Küste auch vom Wasser aus zu bewundern. Danach werden Sie mit dem Gold-Bistrobus ins Hotel zurückgebracht.
3. TAG: Am Morgen bringt Sie Ihr Bus ins malerisch gelegene Hafenstädtchen Camogli. Nach einem kurzen Spaziergang durch das idyllische Dorf mit seinen bunten Häusern fahren Sie mit dem Schiff nach San Fruttuoso, das durch seine Benediktinerabtei bekannt wurde. Nach einem Aufenthalt geht es mit dem Schiff weiter in den mondänsten Hafen Liguriens, in das ehemalige Fischerdorf Portofino. Die Bucht von Portofino gleicht einem Postkartenmotiv, und der wunderschöne Hafen lädt ebenso zu entspannten Spaziergängen ein wie auch die engen Gassen der Altstadt. Anders als in vielen Touristenorten Italiens erleben hier Besucher das italienische Lebensgefühl in seiner ursprünglichsten Art. Das Dolce Vita wird hier in seiner schönsten Form gelebt. In einer wunderschönen Bucht schmiegen sich die pastellfarbenen Häuser an die steilen Hänge. Genießen Sie dieses wunderbare Ambiente, bevor Sie mit dem Schiff nach Rapallo fahren. Entspannt und gelassen verläuft das Leben in der Altstadt von Rapallo. Zahlreiche Palmen, pastellfarbene Villen mit blühenden Gärten und das milde Klima erzeugen ein herrlich mediterranes Flair. Gesellschaftlicher Mittelpunkt der Stadt und Treffpunkt von Einheimischen und Urlaubern ist die Piazza Cavour mit dem Glockenturm aus dem 19. Jahrhundert. Nach diesem erlebnisreichen Tag fahren Sie mit dem Bus zurück in das Hotel.
4. TAG: Der heutige Tag steht im Zeichen der Hauptstadt Liguriens: Genua präsentiert sich dem Besucher als moderne Stadt im Norden von Italien. Dem Besucher zeigt sich eine lebendige und faszinierende Metropole, die eine bunte Vielfalt an Sehenswürdigkeiten bereithält. Während Ihrer Stadtführung in Genua werden Sie nach einer Stadtrundfahrt den Dom San Lorenzo, den Dogenpalast, den Matthäusplatz, die alte Stadtmauer, das Christopher Columbus-Haus und das mittelalterliche Stadtviertel der Familie Doria zu Fuß besichtigen. Genua bietet als "stolze Stadt am Mittelmeer" neben einer bewegten Geschichte auch architektonisch wertvolle Bauten und ein breites Kulturangebot und viele Sehenswürdigkeiten. Der Nachmittag steht Ihnen zu freien Verfügung. Anschließend werden Sie zum Hotel gebracht.
5. TAG: "Ciao!" und "Arrivederci!" heißt es heute Morgen. Mit wunderschönen Eindrücken und Erinnerungen kehren Sie zurück in die Heimat.

 

Hinweis:
Es wird empfohlen, eine Reiseversicherung abzuschließen
Die Hotel-Klassifizierung entspricht der jeweiligen Landeskategorie

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im bus dich weg! Gold-Bistrobus
  • Bord-Service für höchsten Genuss während der gesamten Reise
  • Gold-Frühstück im Bordrestaurant am Anreisetag
  • 4 x Halbpension im ****Hotel Regina Elena in Santa Margherita Ligure inkl. Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen
  • 1 x Begrüßungscocktail
  • 1 x Ganztages-Führung Cinque Terre
  • 1 x Ganztages-Führung Portofino & Rapallo
  • 1 x Stadtführung in Genua
  • 1 x Bahnfahrt Manarola – Vernazza – Monterosso al Mare
  • 1 x Schifffahrt Monterosso – Porto Venere – La Spezia
  • 1 x Bootsfahrt Camogli – San Fruttuoso
  • 1 x Eintritt Kirche San Fruttuoso
  • 1 x Bootsfahrt San Fruttuoso – Portofino – Rapallo
  • Headsets
  • Kurtaxe

Nicht Inkl. Leistungen:

Evtl. weitere Eintritte

Ausflugsziele

Ligurien
Cinque Terre

Städte

Santa Margheria di Ligure
Monterosso
Portovenere
Camogli
San Fruttuoso
Portofino
Genua

Länder

Italien

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

****Hotel Regina Elena

www.reginaelena.it/de/home-page.aspx
Tel.:

Reisebilder nach Italien / Ligurische Küste