Belgien mit Blumenteppich in Brüssel - Busreise Belgien / Brüssel

Auf dieser Reise versprechen wir Ihnen die schönsten "belgischen Juwelen": Weniger die Juwelen, die in der Diamantenhauptstadt Antwerpen seit Jahrhunderten geschliffen werden. Sondern vielmehr die städtebaulichen "Juwelen" des Landes, die seit dem Mittelalter immer wieder stilprägende Zeugnisse hervorgebracht haben. Nicht zuletzt kommen Sie in den Genuss von kulinarischen Schätzen - Pralinen, Bier und auch Pommes Frites. Das mag profan klingen, aber deren Zubereitung wird hier seit jeher zu unvergleichlicher Meisterschaft gebracht. Und im August erwartet den Besucher ein ganz besonderes Ereignis, wenn sich der Grand Place in ein farbenfrohes Blütengemälde aus 700.000 Begonien verwandelt.

Termine & Preise wählen

Pro Person1.690,00
Einzelzimmerzuschlag: € 230,00
Sie sammeln: 60 Treuepunkte

Reiseprogramm:

1. TAG: Wir freuen uns, Sie in unserem Gold-Bistrobus willkommen heißen zu dürfen! Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie in unserem Bordrestaurant das Frühstück während der Anreise nach Frankfurt. Die Skyline, das moderne Wahrzeichen dieser Wirtschaftsmetropole, begrüßt Sie bei der Ankunft. Im Zentrum der Stadt liegen auf sehr engem Raum das Rathaus, der Dom, die Paulskirche und das Goethe-Haus - alles in Sichtnähe zu dem modernen Bankenviertel. Die Museumswelt erschließt sich am Main, dem Museumsufer, das einmalig ist. Apfelwein, das Nationalgetränk in Frankfurt, hier auch "Ebbelwei" oder "Stöffche", gehört zu Alt-Sachsenhausen, wie das Denkmal von Frau Rauscher, einer "Nationalgröße der Stadt", die gern die Besucher mit einem Wasserstrahl narrt.
2. TAG: Maastricht ist die Hauptstadt der Provinz Limburg und eine der drei ältesten Städte der Niederlande. Ihren Namen hat diese wunderschöne Stadt der Maas zu verdanken, die neben Rhein und Schelde einer der wichtigsten Flüsse der Niederlande ist. Maastricht bietet seinen Besuchern ein vielseitiges Programm: die historische Altstadt mit ihren vielen Einkaufsmöglichkeiten, Museen, Denkmälern, gemütlichen Bierstuben und Restaurants, kleine Häfen, Wassersporteinrichtungen und vieles mehr! Das meiste davon sogar in fußläufiger Entfernung. Gehen Sie mit Ihrem Gästeführer auf Entdeckungsreise! Anschließend Weiterreise nach Antwerpen - Ihrem Feriendomizil der kommenden Tage.
3. TAG: Entdecken Sie heute die geschichtsträchtige und vielleicht schönste Stadt Flanderns: Nach dem Frühstück erkunden Sie das romantische Brügge, die "Perle Flanderns". Zuerst besuchen Sie den Markt, die Stadthalle und das Wahrzeichen Brügges, den Belfried. Junge und jung Gebliebene können den 88 m hohen Turm mit seinem harmonischen Glockenspiel auch zu Fuß erobern. Ihr Weg führt vorbei an der Heilig-Blut-Basilika. Dort wird die Phiole bewahrt, die ein paar Tropfen von dem Blut Christi enthalten soll. Wollten Sie schon immer einmal in einem Konzerthaus einen Blick hinter die Kulissen werfen? Während der Besichtigung des Konzertgebäudes von Brügge erfahren Sie Wissenswertes über die Architektur, die außergewöhnliche Akustik und das allgemeine Zusammenspiel der Elemente. Ein Besuch der Umkleideräume, des Künstlerfoyers und der Studios, in denen sich die Künstler für ihr großes Konzert vorbereiten, darf natürlich nicht fehlen. Eines der besterhaltenen Wasserschlösser von Belgien, Schloss Laarne, befindet sich ca. 7 km östlich von Gent. Ursprünglich als Burg mit Befestigungswall errichtet, wurde das Anwesen nach und nach in eine Schlossanlage umgewandelt. Eine architektonische Besonderheit sind die drei Schlosstürme mit einem konischen Dach aus Stein. Nach dieser beindruckenden Besichtigung fahren Sie zurück nach Antwerpen. Nützen Sie die Möglichkeit für einen angenehmen Bummel durch diese grandiose Stadt.
4. TAG: Alle zwei Jahre verwandelt sich der Grote Markt im Sommer für kurze Zeit in ein riesiges Blütenmeer. Blumenkünstler bilden aus über 700 000 Begonien einen farbenfrohen Blumenteppich von 75 x 24 m Größe, und im Jahr 2020 ist es wieder soweit! Seit 1971 gibt es den Blumenteppich alle zwei Jahre, wobei das Motiv jedes Mal ein anderes ist. Was von weitem als dichter Teppich scheint, ist in Wirklichkeit das kunstvolle Nebeneinander von Begonien unterschiedlichster Farben und Formen. Brüssel, die Landeshauptstadt und der Verwaltungssitz der Europäischen Union, erwartet Sie zu einer Stadtführung. Sie sehen die historische Altstadt von Brüssel mit ihren verwinkelten, malerischen Gassen, sowie den berühmten Manneken Pis und den barock-üppigen Marktplatz. Eingerahmt vom Rathaus mit seinem filigranen Belfried und den Gildehäusern mit ihren schönen Fassaden wird der Grand Place zu Recht zu den schönsten Plätzen der Welt gezählt. Lassen Sie sich von der Vielfalt beeindrucken, die diese Stadt zu bieten hat. Als ein Symbol unserer Zeit gilt das zur Weltausstellung 1958 entworfene und 2005 neu restaurierte Atomium.
5. TAG: Heute lernen Sie ein ganz anderes Gesicht Belgiens kennen: Lüttich - die "feurige Stadt" und Hauptstadt Walloniens - ist auch als "Tochter der Maas" bekannt. Der Fluss hat das Stadtbild und auch den Charakter ihrer Einwohner geprägt. Die "Place Saint-Lambert" (Lambertusplatz) stellt den historischen und traditionellen Kern Lüttichs dar. Außerdem finden Sie dort den mächtigen Fürstbischöflichen Palast, den Perron (Freitreppe) und den Brunnen mit der Jungfrau Maria. Weitere Häuser aus dem 17. und 18. Jh. schmücken eine historische Strecke, ein Geflecht von kurzen Straßen und Gässchen. Sehenswert ist auch die Stiftskirche von St. Bartholomäus, deren Taufbecken zu den "7 Wundern Belgiens" gehört. Neben den Sehenswürdigkeiten finden Sie auch viele Parkanlagen, Restaurants, Cafés und Restaurants sowie jede Menge Museen, wie z. B. das Grand Curtius und La Boverie.
6. TAG: Nach einem faszinierenden Aufenthalt treten Sie heute die Heimreise an. Mit vielen schönen Erinnerungen und inneren Bildern kehren Sie in die Heimat zurück.

 

Hinweis:
Es wird empfohlen, eine Reiseversicherung abzuschließen
Die Hotel-Klassifizierung entspricht der jeweiligen Landeskategorie

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im bus dich weg! Gold-Bistrobus
  • Bord-Service für höchsten Genuss während der gesamten Reise
  • Gold-Frühstück im Bordrestaurant am Anreisetag
  • 5 x Halbpension in ****Hotels inkl. Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen oder Buffet
  • 1 x Stadtführung in Maastricht
  • 1 x Ganztagesführung Brügge
  • 1 x Kaffee und belgische Waffel in einem Restaurant in Brügge
  • 1 x Führung „ Hinter den Kulissen“ im Konzertgebäude Brügge
  • 1 x Eintritt & Führung Schloss Laarne
  • 1 x Stadtführung Brüssel
  • 1 x Besuch Blumenteppich in Brüssel
  • 1 x Stadtführung in Lüttich
  • Headsets
  • Kurtaxe

Nicht Inkl. Leistungen:

Evtl. weitere Eintritte

Ausflugsziele

Belgien
Blumenteppich

Städte

Brüssel
Frankfurt am Main
Gent
Maastrich
Wiesbaden
Brügge

Länder

Belgien
Deutschland
Niederlande

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

Hotels der guten Mittelklasse - bus dich weg!


Tel.:

Reisebilder nach Belgien / Brüssel