Schweizer Schienenzauber - Busreise Schweiz / Luzern

Was verbindet man mit der Schweiz? Atemberaubende Berggipfel, kristallklare Seen, einzigartige Städte, bezaubernde Dörfer und traumhaft schöne Bahnstrecken quer durch das Land. Tiefe Schluchten, bizarre Felsen, faszinierende Ausblicke, rauschende Bergbäche und vieles mehr werden Sie in ihren Bann ziehen. Auf den schönsten Bahnstrecken werden Sie Momente erleben, die Sie nie vergessen werden. Von Luzern über den Rigi Kulm, mit Ausblick auf den Vierwaldstätter See und Pilatus, oder das Erlebnis am höchsten Bahnhof Europas am Jungfraujoch zu stehen und das Panorama von Jungfrau, Eiger und Mönch zu geniessen. Die Fahrt vom Bergsteigerdorf Zermatt auf das Gornergrat mit Blick auf das Matterhorn und die umliegende Bergwelt wird vom Erlebnis des langsamsten Schnellzugs der Welt abgerundet, dem Glacier Express. Von Zermatt führt diese Bahnstrecke durch die einmalige Natur mit unzähligen Brücken und Tunneln auf fast 300 km nach St. Moritz. Eisenbahnarchitektur der Sonderklasse erwartet Sie beim Erlebnis "Schweizer Schienenzauber".

Termine & Preise wählen

Pro Person2.190,00
Einzelzimmerzuschlag: € 390,00
Sie sammeln: 70 Treuepunkte

Reiseprogramm:

1. TAG: "Gruezi und herzlich Willkommen an Bord", wo bereits ihr Gold-Frühstück auf Sie wartet. Bequem und mit Genuss reisen Sie nach Luzern, dem Juwel am Vierwaldstätter See. Bei einem geführten Stadtrundgang kommt man vom Staunen nicht heraus, welch farbenfrohes Stadtbild sich einem präsentiert. Zahlreiche Plätze mit wunderbaren Lokalen stehen im Einklang mit der ältesten Holzbrücke Europas, der Kapellbrücke, die aus dem 14. Jahrhundert stammt. Am bekannten Schwanenplatz, dem ehemaligen Handelsplatz am See und heutigen Uhren- und Juwelierviertel, können Sie die wunderbare Architektur der früheren Zeit erleben. Durch die hervorragende Lage Ihres Hotels können Sie auch am Abend noch wunderbar an der Seepromenade flanieren.

2. TAG: Nach dem Frühstück fahren Sie entlang des Nordufers nach Küssnacht, wo Wilhelm Tell rief: "Durch diese hohle Gasse muss er kommen, es führt kein andrer Weg nach Küssnacht". Mehr als 700 Jahre später ist die "Hohle Gasse" ein lohnender, aber längst nicht mehr Furcht einflössender Spaziergang. Anschließend fahren Sie nach Vitznau, wo bereits die Rigi-Kulm Bahn wartet, die älteste Zahnradbahn Europas. Gemächlich verlässt sie den Bahnhof direkt am Vierwaldstätter See und kämpft sich den Berg hoch, bis zum höchsten Punkt auf knapp 1.800 m. Bei einem Aufenthalt wird das Mittelland bis hin zum Jura, dem Schwarzwald und den Vogesen mit dem tiefliegenden Zugersee in Ihr Blickfeld rücken. Nützen Sie die Zeit für einen Einkehrschwung oder bewundern Sie das atemberaubende Panorama, bevor es mit der Bahn weiter nach Goldau geht, wo bereits der Gold-Bistrobus auf Sie wartet. Von hier geht es entlang des Sarner Sees und den Brünigpass zum traditionsreichen Hotel nach Interlaken.

3. TAG: Aufwachen am Brienzer See mit der Vorfreude auf das "Top of Europe", der wunderbaren Welt des Jungfraujochs. Nur wenige Kilometer von Interlaken entfernt beginnt ein unvergesslicher Ausflug. Mit der modernen Zahnradbahn geht es durch imposante Landschaften, vorbei am Wintersportort Wengen bis zum Kleinen Scheidegg, einer gewaltigen Hochebene am Fuße der weltbekannten Eigernordwand. Nach einem Aufenthalt fahren Sie weiter zum höchst gelegenen Bahnhof Europas, zum Jungfraujoch. Eine Welt aus Schnee und ewigen Eis, mit Blick auf den Aletschgletscher, erwartet Sie von der Aussichtsplattform auf fast 3.500 m Höhe. Ein weiteres Highlight ist der Eispalast mit einzigartigen Skulpturen und Kunstwerken namhafter Künstler. Mit Eindrücken, die lange in Erinnerung bleiben werden, geht es wieder hinunter zum Kleinen Scheidegg, wo Sie auf die Grindelwaldbahn umsteigen. In Grindelwald-Dorf erwartet Sie dann wieder Ihr Bistrobus und es geht zurück zum Hotel nach Interlaken, wo Sie vor dem Abendessen noch gemütlich an der Seepromenade spazieren können.

4. TAG: Morgens verlassen Sie das Berner Oberland über das Simmental Richtung Gruyeres. Dieses Städtchen besticht vor allem mit dem über der Stadt thronenden Schloss und den weit über die Grenzen hinaus bekannten Käse. Nach einem gemütlichen Bummel durch das Örtchen ist es nur ein Katzensprung bis nach Montreux am Genfersee. Bei einem Spaziergang an der Seepromenade erleben Sie diese atemberaubende Kulisse mit den wunderbaren Weinberge, den Alpen und die außergewöhnliche Vegetation mit Pinien und Palmen. Im Anschluss fahren Sie in das Wallis, um nach Täsch zu kommen. Von hier geht es mit dem Pendelzug in das autofreie Zermatt, den bekannten Bergsteigerort am Fuße des meist fotografierten Berges der Schweiz, dem Matterhorn. Genießen Sie zwei traumhafte Nächte im Hotel und der unvergleichlichen Umgebung.

5. TAG: Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Berggiganten im Mattertal. Markant und majestätisch wirkt das Matterhorn, es stiehlt den 37 Viertausendern in der Runde die Show. Um mit dieser gigantischen Kulisse auf Tuchfüllung zu gehen, ist das Gornergrat der Schlüssel. In weniger als einer Stunde erreichen Sie mit der Zahnradbahn das Gornergrat auf 3.089 m Höhe. Ein unglaubliches Naturschauspiel öffnet sich auf der Aussichtsplattform für Sie, von dem Sie nicht genug bekommen werden. Nach diesem beeindruckenden Aufenthalt können Sie entweder mit der Bahn zurück nach Zermatt fahren oder einen der Wanderwege nützen, um zurück ins Tal zu wandern. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, bevor im Hotel das wohlverdiente Abendessen auf Sie wartet.

6. TAG: Am Morgen wird Ihr Gepäck zum Bistrobus gebracht und Sie werden mit dem langsamsten Express der Welt, dem Glacier Express, die Schweiz in einem Zug erleben. Von Zermatt aus führt die Reise in das mondäne Dorf St. Moritz. Wild zerklüftete Schluchten, pittoreske Landschaften, schneebedeckte Alpengipfel, tosende Alpenbäche, malerische Dörfer, graziöse Burgen und verführerische Rebhänge begleiten Sie während dieser Fahrt, mit der berühmtesten Bahn der Welt. Mittags wird Ihnen dann der köstliche Tagesteller im Zug serviert, sozusagen "die Gaumenfreuden zum Augenschmaus". Am früheren Abend erreichen Sie St. Moritz-Dorf, wo sich Ihr Busteam bereits auf Sie freut. Nach wenigen Minuten erreichen Sie das fabelhafte Jugendstil Hotel Reine Victoria.

7. TAG: Nach dem Frühstück fahren Sie durch das Engadin nach Landeck, um mit vielen Erinnerungen an die schönsten Bahnstrecken der Schweiz wieder zurück in die Heimat zu gelangen. 

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im bus dich weg! Gold-Bistrobus
  • Bord-Service für höchsten Genuss während der gesamten Reise
  • Gold-Frühstück im Bordrestaurant am Anreisetag
  • 1x Nächtigung im ****Hotel Radisson Blue in Luzern inklusive Frühstücksbuffet und 3-gängigem Abendessen
  • 2x Nächtigung im ****Hotel Seiler Au Lac in Interlaken inklusive Frühstücksbuffet und 3-gängigem Abendessen
  • 2x Nächtigung im ****Hotel Sunstar Style in Zermatt inklusive Frühstücksbuffet und 3-gängigem Abendessen
  • 1x Nächtigung im ****Hotel Reine Victoria in St. Moritz inklusive Frühstücksbuffet und 3-gängigem Abendessen.
  • 1x geführter Stadtrundgang in Luzern
  • 1x Bahnfahrt Vitznau – Rigi Kulm – Arth Goldau 2. Klasse
  • 1x Bahnfahrt Lauterbrunnen – Kleines Scheidegg
  • 1x Bahnfahrt Kl. Scheidegg – Jungfraujoch – Kl. Scheidegg
  • 1x Bahnfahrt Kl. Scheidegg – Grindelwald
  • 1x Bahnfahrt Täsch – Zermatt – Täsch
  • 1x Gepäckservice Täsch – Hotel Sunstar – Täsch
  • 1x Bahnfahrt Gornergrat
  • 1x Bahnfahrt Glacier Express Zermatt – St. Moritz 2. Klasse
  • 1x Mittagessen – Tagesteller im Glacier Express
  • 1x Glacier Zuschlag Sitzplatzreservierung
  • Inklusive Reiseleitung ab/bis Österreich
  • Inklusive aller Rundfahrten laut Programm
  • Inklusive Kurtaxe

Ausflugsziele

Berner Oberland
Mattertal
Wallis
Vierwaldstättersee
Matterhorn
Jungfrau
Eiger
Mönch

Städte

Luzern
Interlaken
Montreux
Zermatt
St.Moritz

Länder

Schweiz

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

****Hotel Radisson Blue

Das ****Hotel Radisson Blue in Luzern ist eine hervorragende Unterkunft in einer der charmantesten Städte der Schweiz. Umgeben von den berühmten Bergen der Schweiz ist das Hotel ideal für Geschäftsreisende, Wanderer, Skifahrer und Urlauber. Die 189 Zimmer und Suiten sind ein Zuhause, weg von Zuhause mit ihren vielen Annehmlichkeiten, wie kostenlosem Highspeed-Internet, WLAN. Die modern eingerichteten Zimmer bieten einen fantastischen Ausblick auf den wunderbaren Vierwaldstättersee oder auf die beeindruckende Bergwelt. Genießen Sie köstliche mediterrane Gerichte im Restaurant LUCE und verpassen Sie nicht die Gelegenheit, einen kreativen Cocktail oder einen Vintage-Wein in der LUCE Bar und der LUCE Wine Lounge zu probieren. Zudem können Sie den Fitnessbereich nutzen, sowie Saunen, Dampfbad und einen gemütlichen Ruheraum mit Blick auf den Pilatus.


Tel.:

****Hotel Seiler Au Lac

Das ****Seiler Au Lac in Interlaken bietet Ruhe und Erholung. Es ist ein Ort ohne Hektik, Lärm und Stress. Endlich sind Sie da: Ankommen, eintreten und zuhause sein! Türe auf, hinaustreten auf den grosszügigen Balkon und die frische Seeluft tief, tief einatmen... den Blick schweifen lassen - vom Bootsanlegeplatz über die komplette grünblaue Weite des romantischen Brienzersees. Alle Zimmer sind komfortabel, bequem und großzügig eingerichtet. Die Zimmer zur Seeseite haben Balkon und sind gegen Osten gerichtet (Morgensonne). Die Zimmer mit Sicht auf den schönen Garten und den Niesen haben Nachmittagssonne.


Tel.:

****Hotel Sunstar Style

Das ****Hotel Sunstar Style in Zermatt bietet mit seiner modernen Inneneinrichtung ein etwas anderes Wohlfühlambiente. Das Haus verfügt über individuell, modern und kompakt eingerichtete Zimmer mit integrierten Bädern oder Duschen. Dies verleiht den Räumlichkeiten ihren speziellen Charakter. Trotz vieler kleiner Details bleibt der Walliser-Stil erhalten und vermittelt gemütliches Wohlfühl-Ambiente im autofreien Matterhorndorf. Für Wellnessfreunde stehen ein Dampfbad, Sauna und Sprudelbad zur Verfügung.


Tel.:

****Hotel Reine Victoria

Das ****Hotel Reine Victoria in St. Moritz besticht durch stilvolles Logieren im Jugendstil-Hotel. Zauberhafte Zimmer, prächtige Gesellschaftsräume, eine Lobby Bar für Snacks und Drinks, Säle mit Kronleuchtern, Stuckdecken, antiken Spiegeln und Wandgemälden - tauchen Sie ein in die Zeit des Jugendstils! Die Zimmer im historischen Gebäude sind ausgestattet mit TV, Bad und/oder Dusche, WC, Fön, teilweise mit Balkon und Ausblick in die Bergwelt. Hier erwartet Sie ein angenehmes und großzügiges Zuhause auf Zeit.


Tel.:

Reisebilder nach Schweiz / Luzern

Matterhorn iStock 602309890
Gornergrat Bahn und Matterhorn iStock 525974856
CentovalliBahn c M.Polier