Schweizer Alpen und Lago Maggiore - Busreise Österreich / Vorarlberg

Entdecken Sie bei dieser Kombinationsreise die schönsten Seiten der Schweiz mit dem "Berg der Berge", dem Matterhorn, reisen Sie mit dem "langsamsten Schnellzug der Welt" und erleben Sie den wunderbaren Lago Maggiore an der Südseite der Alpen.

Termine & Preise wählen

Pro Person895,00
Einzelzimmerzuschlag: € 125,00
Sie sammeln: 60 Treuepunkte

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Feldkirch
Über Salzburg und Tirol erfolgt die Anreise nach Feldkirch. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Fahrt mit dem Glacier-Express
Es geht nach Chur, die Hauptstadt des Kantons Graubünden. Dort steigen Sie ein in den "langsamsten Schnellzug der Welt", den legendären Glacier-Express und erleben bei einer ca. 4-stündigen Fahrt eine grandiose Berglandschaft. Durch die romantische Rheinschlucht und am Vorderrhein entlang geht es über Disentis auf den 2.044 m hohen Oberalppass und von dort in einer abenteuerlichen Streckenführung steil hinunter nach Andermatt. Die letzte Teilstrecke bis Brig führt an der Rhone entlang und beeindruckt durch malerische Dörfer. Am Nachmittag sehen Sie bei einem Spaziergang den schönen Ort Brig mit seinem Wahrzeichen, dem Stockalperpalast, bevor Sie mit Ihrem Bus weiterreisen nach Täsch im Mattertal, wo wir im 4*Hotel Täscherhof für die nächsten 2 Nächte untergebracht sind.

3. Tag: Ausflug nach Zermatt und zum Matterhorn
Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum Berg der Berge. Nach dem Frühstück geht es von Täsch aus mit der Bahn nach Zermatt, das sich trotz seiner Bekanntheit immer noch den Charme eines Bergdorfs bewahrt hat. Sehenswert liegt der autofreie Urlaubsort direkt unterhalb des Matterhorns. Hier besteht die Möglichkeit zur spektakulären Bahnfahrt auf den Gornergrat. Ein unvergleichlicher Ausblick auf das "Horn" und die anderen 37 Viertausender. Möglich ist auch die Auffahrt mit der Seilbahn Europas zum Kleinen Matterhorn - auch hier bietet sich ein unvergleichlicher Panoramablick. Abendessen und Übernachtung wieder in Täsch.

4. Tag: Täsch - Simplon Pass - Lago Maggiore
Von Täsch geht es zunächst nach Brig und über den Simplonpass nach Italien. Um die Mittagszeit erreichen Sie den Lago Maggiore mit seiner mediterranen Pflanzenpracht. Sie wohnen in Baveno in einem 4* Hotel direkt am See. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, mit dem Schiff auf die Isola Bella zu fahren und das Barockschloss mit der prächtigen Gartenanlage zu sehen.

5. Tag: Locarno - San Bernardino - Liechtenstein
Entlang des Westufers des Lago Maggiores geht es in den schweizerischen Nordteil des Sees. Aufenthalt in Locarno. Weiterreise über den San Bernadino-Pass und die Via Mala-Schlucht ins Fürstentum Liechtenstein. Tagesziel ist wieder Feldkirch.

6. Tag: Heimreise

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im Luxus-Bistrobus mit Bordservice inkl. Basisservice
  • Unterbringung in ****Hotels in Feldkirch, Täsch und Baveno direkt am Lago Maggiore
  • 5x Übernachtung mit Halbpension
  • Ausflüge lt. Programm
  • Kurtaxe
  • Fahrt mit dem Glacier-Express von Chur nach Brig im Panoramawagon 2. Klasse
  • Reiseleitung Mag. Marita Troger

Städte

Feldkirch
Baveno
Lago Maggiore

Länder

Österreich
Italien
Schweiz

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

****Hotel


Tel.:

Reisebilder nach Österreich / Vorarlberg

Glacier Express2 C Switzerland Tourism swiss image ch Christof Sonderegger WEB
Gardasee Baveno Isola Bella Borromaische Inseln iStock588954186